Springe mit Lebensfreude ins neue Jahr 2015

Comment

Springe mit Lebensfreude ins neue Jahr 2015

Hüpf dich glücklich
...und mach dir deine Lebensfreude selbst!

 

So besonders wie das Leben, so ist auch die Lebensfreude ein Teil davon. 
Ein spannendes und lebendiges Gefühl, diese Lebensfreude.  Die Einen fühlen sich warm durchflutet, ruhig und entspannt, andere fühlen ein angenehmes Kribbeln im Körper, wiederum andere beschreiben eher ein ekstatisches, überschwängliches Gefühl, wenn sie von Lebensfreude sprechen. Unabhängig wie genau sich die Lebensfreude in jedem einzelnen Menschen zeigt, so bleibt das die Lebensfreude die Freude am eigenen Leben ist.

Lebensfreude kann durch äußere Ereignisse entstehen, aber auch aus uns selbst heraus kommen, ohne das Zutun anderer Menschen oder besonderer Umstände. Und dieses "aus uns selbst heraus" ist genau der Stoff womit sich der professionelle Lebenskünstler beschäftigt.
Es birgt bereicherndes in sich.
Dankbarkeit und Wertschätzung zum und im Leben, er- und ausleben von positiven Ereignissen, aber auch eine tägliche Einstellungspflege seiner Wahrnehmung, sowohl nach Innen als auch nach Außen. Grund genug sich damit zu beschäftigen und herauszufinden wie man sich  mehr/intensivere/punktgenauere/erlebnisreichere Lebensfreude in seinen Alltag bringt.  Den was könnte schlimmstenfalls passieren ? - Dass man ein zu lebensfroher und -freudiger Mensch wird und dem Leben mit  zu viel Freude und Leichtigkeit begegnet?

Fakt ist, das Gefühle wähl- und trainierbar sind, sowohl in ihrem Ausmaß als auch in der Intensität.  Das bedeutet aber nicht, dass das immer einfach ist oder von alleine passiert.  Es gehört Training dazu bzw. das Machen! 
Bewährte Möglichkeiten und Erfolgsmodelle gibt es an dieser Stelle einige. .. zum Beispiel immer wieder einmal in diesen Blog schauen.



Doch heute möchte ich das -lebensfreudige- Springen empfehlen.
Das "ich könnte vor Freude in die Luft springen" ist nicht nur eine Redensart, das Springen schüttet tatsächlich Glückshormone im Gehirn und somit durch den ganzen Körper aus. Es bedarf keiner Anleitung zum Springen, ob mit beiden oder einem Fuß. Hoch hinaus, rhythmisch, im Viereck oder nach Lilalaune - Frei raus lautet die Divise. Das schöne ist, professionelle Lebenskünstler machen sich das zu Nutze. Sie wissen, dass die Neurologie des Menschen positiv auf das Springen reagiert. Unabhängig welches Gefühl einen derzeit begleitet. Springen geht immer und überall. Ob eins oder zwei mal zur einfachen Lockerung oder als hochdosierte Lebensfreude für zwischendurch. . Ein sprunghaftes Werkzeug, das glücklich stimmt.

 

Was passiert,  wenn ein im Durchmesser 4-Meter großes Trampolin vor dir steht und dich einlädt zu springen? 
Bei denen die "ja" sagten, waren nicht einmal 2 Minuten nötig damit der Fotograf Martin Peterdamm die Lebensfreude festhalten konnte. 

Am 3.1.2015 wurde in Berlin genau diese Aktion von uns angeboten.  Als Teil guter und sportlicher Vorsätze waren wir ein Partner des diesjährigen Neujahrspaddel-Event. http://www.neujahrspaddeln.com.
361° Leben war vor Ort und bot den dortigen Stehpaddlern, Zuschauern und Freunden an, einfach los zu springen. Unglaublich wie schnell sich bei den Springern eine ausgelassene und freudige Stimmung entwickelte. Jeder gab auf seine Art und Weise der Freude seinen eigenen sprunghaften Ausdruck. Dabei wurde nicht viel nachgedacht,  sondern einfach gemacht.
Dem positivem Gefühl einfach Raum geben und es ausleben.
Sehr schön was dabei herauskommt.


Herzlich Willkommen Lebensfreude !

Mein Vorsatz und meine Botschaft für das Jahr 2015   

 

Vielen Dank
an Phillip Wilhelm, den Stehpaddler meines Vertrauens, Kopf & Herz von steh-paddler.com  für die Einladung des neujahspaddeln.com
an den Meister des Festhalten der Freude Fotograf Martin Peterdamm
an die lieben, zuverlässige und unterstützenden Helfer Amr und Kim

Comment